You are currently viewing Erster Urner Single Malt Whisky veröffentlicht
  • Beitrags-Kategorie:Schweizer Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Der erste Urner Single Malt Whisky wurde im November 2015 durch im gleichen Jahr gegründeten Whisky Club Uri (WCU) und Urs Lüthy, dem Inhaber der Brennerei Lüthy aus einer Maische der Kleinbrauerei Stiär Biär gebrannt. Ende vergangenen Jahres wurde er nun abgefüllt und verkostet.

Nach einer Reifezeit von fünf Jahren wurde der aus reinem Urner Quellwasser hergestellte Whisky abgefüllt. Damit ging ein grosser Traum für die heute rund 50 Mitglieder des Whisky Club Uri in Erfüllung.

Am 17. Oktober 2020 füllte der Vorstand den Whisky in liebevoller Handarbeit bei Urs Lüthy die Flaschen ab, etikettierte und brachte sie nach Uri ans Lager. Am 21. November 2020 konnten die Clubmitglieder und geladenen Gäste ihr erstes Gläschen des gut gelungenen URwhIsky verkosten.

Die Etikette zeigt nebst dem Bristenstock im oberen Teil der Etikette den geschützten Namen URwhIsky 2015 mit dem Uristiär sowie dem Zeughaus Altdorf, bei dem vor fünf Jahren der Whisky gebrannt wurde.

In der Verkostung lassen sich fruchtige Noten von Birne, Quitte und Banane, Eiche, Gras und Hefe entdecken, dazu eine leichte Süsse mit Vanille, Caramel und Schokolade. Eine kleine Bitterkeit und Pfeffer lassen die Zunge spüren, dass der Gaumen noch etwas erwarten darf.

Auch das First-Fill Ex Bourbon – jetzt ein Second-Fill URwhIsky Fass – ist bereits wieder gefüllt. So kreierte der Whiskyclub gemeinsam mit Stiär Biär ihr erstes URwhIsky Bier als Starkbier, das nun ca. ein Jahr im Fass verbleibt.

Die rund 400 Flaschen des URwhIsky waren innert 3 Tagen ausverkauft. Doch man darf gespannt bleiben. Denn weitere Jahrgänge reifen derzeit noch in den Fässern. So schreibt der Whisky Club Uri schreibt die Geschichte um den Schweizer Whisky weiter…

www.urwhisky.ch

Bild/Bezugsquelle: Whisky Club Uri (www.whisky-club-uri.ch)