Glen Scotia 11yo Sherry Double Cask Finish

Glen Scotia 11yo Sherry Double Cask Finish

Nase: Milde, warme Süße, aus der schön pointiert eine von Nüssen dominierte Würze und eingelegte Früchte (Erdbeer-Kompott) hervorstechen. Dazu Vanille-Crème, exotische Gewürze (trocken, Piment, Pfefferkörner) und Frucht. Delikat!   Gaumen: Der Whisky greift Raum und dann wartet man. Es dauert, bis er deutlicher wird, um mit richtigem Pfiff loszulegen: exotisch, pfeffrig,...
Weiterlesen
Firkin Islay Whisky

Firkin Islay Whisky

Nase: Trocken und würzig mit einem kräftigen Anteil an warmen Rauch (Kamin, Lagerfeuer). Präsente Süße (Malz, Butter-Gebäck) mit tief eingewobener Würze (Ingwer-Kräuter-Melange). Dennoch schnörkellos!  Gaumen: Caol Ila wie man Caol Ila kennt. Zupackend, frisch und leicht feurig mit einem schönen, warmen Ton von Rauch (s.o.), Getreidefeldern, Traktor-Öl und dann auf...
Weiterlesen
Taketsuru Pure Malt

Taketsuru Pure Malt

Nase: Weich, cremig und betont fruchtig in einem. Und alle diese Akzente zeigen sich in schönstem Einklang. Mit deutlicher Malz-Süße und Würze, auch Noten von Sherry (Nuss, Ranzio), prägnanter Frucht (Erdbeersüße) und der Schärfe von Ingwer. Sehr dicht! Gaumen: Voll, weich, würzig, nussig, fruchtig und einfach nur körperreich und komplex....
Weiterlesen
Paul John Brilliance

Paul John Brilliance

Nase: Sehr prägnant & kraftvoll. Tief-würzig im Grundton. Wirkt sehr dicht und komprimiert: Mandel, Vanille, Pfeffer (Schärfe), Frucht (Beeren & Ananas) und vieles mehr. Aber was bleibt ist vor allem eine animierend leckere, weil breit duftende Süße. Woah! Gaumen: Fast wie Rum. Sprich: Die Exotik bricht sich ihre Bahn. Wie...
Weiterlesen
Writer´s Tears Florio Marsala Cask Finish

Writer´s Tears Florio Marsala Cask Finish

Nase: Wow! Helle, leichte Zitrusnoten, frische, saftige Birne zum Reinbeißen. Ein Hauch von Apfel, aber auch Ingwer. Mit Zeit kommen grüne Noten, Leder und moschusartige Anteile auf. Ebenso deutlich Weinanklänge. Sehr elegant. Gaumen: Etwas Holz. Muskat, ein wenig grüner Pfeffer und Süßweinnoten verbinden sich kräftig mit einer nasalen Tonlage. Je...
Weiterlesen
Stauning Smoke (Batch 01/2020)

Stauning Smoke (Batch 01/2020)

Nase: Malzig nussig, ledrig, ein wenig Vanille- und leichte Zitrusnoten, dezenter Rauch, geräucherter Speck, dazu eine anregende Süße. Einnehmend! Gaumen:  Kräftiges, feines Malz mit Süße und sanft eingebundenem Rauch, sehr würzig und prickelnd auf der Zunge, ölig. Finish:  Starker Abgang. Nussiges Malz, Süße und dezenter Rauch. Bleibt lange auf dem...
Weiterlesen